Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verbraucher - Stand Mai 2020

Vertragsabschluss/Korrekturmöglichkeit

Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot dar. Ein Vertrag kommt erst nach Annahme unserseits zustande. Eine Bestellung ist nur möglich, wenn alle im Bestellformular mit * bezeichnete Pflichtfelder ausgefüllt sind. Fehlen Angaben oder können wir der Bestellung aus sonstigen Gründen nicht nachkommen, erhält der Kunde eine Fehlermeldung. Vor dem endgültigen Abschicken der Bestellung erhält der Kunde die Möglichkeit, seine Bestellung zu korrigieren. Unterstützende Detailinformationen erhält der Kunde direkt im Zuge des Bestellvorganges. Sobald der Bestellvorgang abgeschlossen ist, wird der Kunde darüber durch ein Infofenster „Ihre Bestellung ist abgeschlossen und wurde erfolgreich an uns versendet“ benachrichtigt. Dies stellt unsererseits noch keine Annahme des Angebots des Kunden dar.

Empfangsbestätigung:

Wenn die Bestellung bei uns eingegangen ist, wird der Kunde über die von ihm bekannt gegeben E-Mail-Adresse von Eingang seiner Bestellung verständigt. Die Verständigung stellt unsererseits noch keine Annahme des Angebots des Kunden dar.

Vertragssprache

Die Vertragssprache ist Deutsch.

Lieferbeschränkung
Wir liefern nur innerhalb Österreich.
Selbstabholung

Sie können Ihre gekaufte Ware an folgender Adresse selbst abholen: 7222 Rohrbach bei Mattersburg, Neugasse 3 Aktuelle Öffnungszeiten: Mo-Fr: 9 - 17 Uhr Sie werden von uns telefonisch oder per E-Mail verständigt, ab wann die Ware abholbereit ist. Die Ware ist sodann 14 Tage abholbereit.

Annahmeverzug
Wird die Ware nicht innerhalb der Abholfrist abgeholt, werden Sie nochmals per E-Mail verständigt und darauf hingewiesen, dass ab einer Nachfrist von 7 Tagen, die Ware mit der Post und einem Unkostenbeitrag von € 5,- versendet wird.
Klarstellung, dass der Webshop rechtlich noch kein Angebot darstellt
Die Präsentation der Waren im Webshop stellt kein bindendes Angebot im Rechtssinn dar. Es handelt sich dabei um die bloße Aufforderung an den Kunden, ein Angebot zu stellen.
Vertragsabschluss
Die Bestellung des Kindes stellt ein Angebot dar. Ein Vertrag kommt erst nach Bestätigung unsererseits zustande. Der Kunde wird von unserer Annahme per E-Mail verständigt.
Bindung des Kunden an sein Angebot
Der Kunde ist an seine Bestellung einen Tag ab Zugang dieser Bestellung gebunden. Das gesetzliche Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht) bleibt davon unberührt.
Zugang der Bestellung
Der Tag des Zugangs der Bestellung wird dem Kunden im Rahmen der Empfangsbestätigung unverzüglich bekannt gegeben werden.
Nicht bestehendes Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht)
Für Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, besteht kein Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht)
Preise und Versandkosten:

Alle Preise sind Gesamtpreise. Sie verstehen sich inklusive aller Steuern einschließlich Umsatzsteuer und Abgabe sowie Versandkosten, sofern dies nicht gesondert ausgewiesen werden.

Zahlungsarten

Mit Klarna bezahlen Sie sicher und einfach - ohne Kreditkarte und ohne zusätzliche Passwörter!

In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

Rechnung:

Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Versand der Ware. Die Rechnungsbedingungen finden Sie hier.

Sofort:

Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Abgabe der Bestellung.

Lastschrift:

Die Abbuchung erfolgt nach Versand der Ware. Der Zeitpunkt wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt.

Die Nutzung der Zahlungsarten Rechnung und Lastschrift setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Weitere Informationen und Klarnas Nutzungsbedingungen finden Sie hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

Gesetzliche Gewährleistung:
Kundendienst/Gewährleistung

Reklamationen auf Grund gesetzlicher Gewährleistungsansprüche oder sonstige Beschwerden können unter den im Impressum genannten Kontaktdaten geltend gemacht werden.

Garantie:

Über die gesetzliche Gewährleistung hinaus gewähren wir keine eigenen Garantien. Die näheren Bedingungen allfälliger Herstellergarantie finden Sie gegebenenfalls bei den jeweiligen Waren.

Lieferzeitraum

Wenn nicht anders vereinbart, liefern wir innerhalb von 10 Arbeitstagen nach unserer Bestätigung des geschlossenen Vertrages.

Eigentumsvorbehalt:

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Wirkung des Eigentumsvorbehalts

Im Fallen des Zahlungsverzuges des Kunden sind wir berechtigt, unsere Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt geltend zu machen. Es wird vereinbart, dass in der Geltendmachung des Eigentumsvorbehalts kein Rücktritt vom Vertrag liegt, außer wir erklären den Rücktritt vom Vertrag ausdrücklich.

Kontaktdaten für Kundenbeschwerden
Sie können Ihre Beschwerden auch direkt bei uns bei folgender E-Mail-Adresse einbringen: photost@rkl.at.